Nachhaltigkeit

Sicher, wirtschaftlich, ökologisch —
Über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes in allen Phasen des nachhaltigen Bauens.

Rohstoffgewinnung/Produktherstellung

Unser Rohstoff – Recyclingglas – 100% !

Glapor Schaumglasprodukte werden ressourcenschonend zu 100 % aus recycelten Glas hergestellt.
Die Innovation, auch bei der Plattenherstellung entfällt nun der energie- und somit kostenintensive Prozess einer speziellen Glasherstellung.
Glapor Schaumglas wird also nicht geschmolzen, sondern „nur“ aufgebacken.

Herstellung im Strangverfahren
Versetzt mit rein organischen Treibmittel (Glycerin) durchläuft das Glasgemenge einen speziellen Durchlaufofen.
Beim Erhitzen bläht das Treibmittel den zähflüssigen Glasstrang feinporig auf.
Glapor Schaumglas ist ökologisch unbedenklich und frei von gesundheitsschädlichen Flammschutzmittel und Treibgasen.

Die Art und Weise der nachfolgenden Abkühlung ist entscheidend für das jeweilige Produkt:

Schaumglasplatten
langsame Abkühlung – der Schaumglasstrang wird auf Standard-Plattengrößen zurechtgeschnitten

Schaumglasschotter
Schnelle, schockartige Abkühlung – der Schaumglasstrang zerbricht in unzählige kleine Brocken.

02 Errichtung/Nutzung

Ein Leichtbaustoff! stabil – sicher – beständig

Ob Schaumglasplatten, oder Schaumglasschotter, als Leichtbauprodukt kann beim Transport energiesparend das maximale Ladevolumen eines LKW’s immer ausgenutzt werden.
Schaumglas ist einfach zu verarbeiten.
Die Schaumglasdämmplatten sind mit den meisten gängigen Abdichtungssystemen kombinierbar.
In Big Bags oder als lose Leichtschüttung angeliefert, gilt Schaumglasschotter als besonders baustellenfreundlich.

Glapor Produkte bestehen aus 100% Glas. Dies gewährleistet Sicherheit, Stabilität, Beständigkeit über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes.
Ob im Wirtschafts- oder Industriebau, ob bei Eigenheim oder Fußballstadion, oder im Garten- und Landschaftsbau – die beiden Produktvarianten Schaumglasplatten und Schaumglasschotter ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen.
Einzigartig, die Kombination beider Produkte zur optimierten Systemanwendung.

03 Instandhaltung/Modernisierung

„Gedämmt in alle Ewigkeit“

Glapor Schaumglasdämmung gehört mit zu den beständigsten Dämmstoffen überhaupt.
Über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes können Glapor Schaumglasprodukte die geforderten Eigenschaften gleichbleibend, stabil und sicher gewährleisten.

Absolut maßbeständig, druckfest und formstabil vom ersten Tag, bis zum letzten Tag.
Glapor ist säurebeständig, unverrottbar und nagetier-, bzw. schädlingssicher.
Da wasser-, bzw. gasdicht ist es hervorragend für hochbeanspruchte Dämm-Anwendungen im Perimeterbereich geeignet.
Glas brennt nicht. So auch Glapor Schaumglasprodukte mit A1-Bausstoffklassifizierung.

04 Rückbau/Recycling

... mehr Kreislaufwirtschaft geht nicht!

Glasschotter erfüllt das Cradle to Cradle Prinzip

Ausschließliche Verwendung von Recyclingglas. Das schont die Ressourcen und spart zudem enorme Energie im Vergleich zur Glasneuproduktion.

Der Rohstoff Glas wird im ersten Produktionsschritt fein gemahlen und mit organischen Aktivatoren angereichert.